Premium Light Pro

Best-Practice

Tuningen

Die Stadt Tuningen in Baden-Württemberg war die erste Stadt in Deutschland, die ihre komplette Straßenbeleuchtung flächendeckend auf sensorgesteuerte LED-Technik umgerüstet hat. Mit Erfolg: Die Stadt konnte ihren jährlichen Energieverbrauch um rund 141.000 kWh senken, was einer Einsparung von rund 82 Prozent entspricht. Für die Projektumsetzung erhielten sie 120.000 Euro Förderung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Weiterlesen

LED-Netzwerk Schwarzwald

In einem Verbundprojekt von 4 Kommunen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis wurden die veralteten Stadtbeleuchtungsanlagen auf energieeffiziente LED-Technik umgerüstet. Dabei stand die Entwicklung LED-basierter Beleuchtungskonzepte für typische Straßen- und Platzsituationen im Mittelpunkt, die sich auch auf andere Städte und Gemeinden übertragen lassen.

Weiterlesen

Berlin

Auch in der Hauptstadt hat die Umrüstung längst begonnen und immer mehr Gaslaternen werden durch moderne LED-Technik ersetzt. Im Zuge der fortschreitenden Modernisierungsmaßnahmen wurden in Teilen von Berlin Spandau 700 Gasleuchten (600 Gasaufsatzleuchten und 100 Gashängeleuchten) durch moderne LED-Leuchten ausgetauscht.

Weiterlesen

Norden-Norddeich

Dieses Projekt demonstriert sehr eindrucksvoll, welche Vorzüge die Umrüstung bestehender Beleuchtungstechnik auf LED-Technik mit sich bringt. Es wurden 921 bestehende Pilzleuchten ausgetauscht und durch LED-Straßenleuchten ersetzt. Die zu erwartende Einsparung konnte mit der neuen Technik dabei sogar übertroffen werden: Im Resultat benötigen die LED-Leuchten nun noch ca. 12 Prozent der Energie, die bisher für die veraltete Beleuchtung aufgebracht werden musste.

Weiterlesen